Samuel Salzborn






Zur Person Forschung Bücher Aufsätze

apl. Prof. Dr. Samuel Salzborn

Ansprechpartner des Landes Berlin für Antisemitismus und apl. Professor für Politikwissenschaft an der Justus-Liebig-Universität Gießen.

geb. 1977 in Hannover, Studium der Politikwissenschaft, Soziologie, Psychologie und Rechtswissenschaft (Uni Hannover), Promotion (Uni Köln) und Habilitation (Uni Gießen) in Politikwissenschaft.

In der Vergangenheit Lehr- und Forschungstätigkeiten an den Universitäten Gießen, Marburg, Bielefeld, Göttingen, Prag (VSE), Berlin (TU), der Hebrew University Jerusalem, der Teesside University Middlesbrough und der Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung.

Im Dezember 2015 ausgezeichnet mit dem Preis der Stiftungsrates der Uni Göttingen in der Kategorie "Wissenschaft und Öffentlichkeit" für den "vorbildlichen Transfer aktueller wissenschaftlicher Themen in eine breite Öffentlichkeit".


Kontakt
apl. Prof. Dr. Samuel Salzborn
Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung
Abt. VI / LADS
Salzburger Str. 21-25
10825 Berlin
E-Mail: website@salzborn.de
Twitter: @ProfSalzborn
Instagram: @ProfSalzborn



Foto/Copyright: Steffen Roth / Der Spiegel
Letzte Änderung am 01.08.2020