Samuel Salzborn






Zur Person Forschung Bücher Aufsätze

Aufsätze (in Auswahl/seit 2015)

  • Ideologie(n), Weltanschauung; Vertriebenenpolitik, Vertriebenenverbände
    beide in: Klaus Ahlheim/Christoph Kopke (Hg.): Handlexikon Rechter Radikalismus, Ulm 2017
  • The Will of the People? Carl Schmitt and Jean-Jacques Rousseau on a Key Question in Democratic Theory
    in: Democratic Theory, H. 1/2017
  • Göttinger Arbeitskreis; Theodor Veiter
    beide in: Michael Fahlbusch/Ingo Haar/Alexander Pinwinkler (Hg.): Handbuch der völkischen Wissenschaften. Akteure, Netzwerke, Forschungsprogramme, 2. erw. u. überarb. Aufl., Berlin/Boston 2017
  • Von der offenen zur geschlossenen Gesellschaft. Die AfD und die Renaissance des deutschen Opfermythos im rechten Diskurs
    in: Stephan Grigat (Hg.): AfD & FPÖ. Antisemitismus, völkischer Nationalismus und Geschlechterbilder, Baden-Baden 2017
  • Geschichte
    in: Gereon Flümann (Hg.): Umkämpfte Begriffe. Deutungen zwischen Extremismus und Demokratie, Bonn 2017
  • Rechtsextremismus im Fokus von Politikwissenschaft und Politischer Bildung (zus. m. Alexandra Kurth)
    in: Monika Oberle/Georg Weißeno (Hg.): Politikwissenschaft und Politikdidaktik. Theorie und Empirie, Wiesbaden 2017
  • Ungeschriebene Regeln der ‚Demokratie'. Zur Relationalität von ‚ungeschriebenen Verfassungen' politischer Herrschaft jenseits und diesseits des Westens (zus. m. Ursula Birsl)
    in: Politische Vierteljahrsschrift, SH 51/2016
  • Vom rechten Wahn. "Lügenpresse", "USrael", "Die da oben" und "Überfremdung"
    in: Mittelweg 36, H. 6/2016
  • Critical Theory in Germany: On the way into the twenty-first century
    in: Gabriel R. Ricci (ed.): The Persistence of Critical Theory, New Jersey 2016
  • Renaissance of the New Right in Germany? A Discussion of New Right Elements in German Right-wing Extremism Today
    in: German Politics and Society, Heft 119, Summer 2016
  • Der NSU und die Folgen für die politische Kultur in Deutschland
    in: Demokratie gegen Menschenfeindlichkeit. Zeitschrift für Wissenschaft und Praxis, H. 2/2016
  • Von der Ideologie der Ungleichheit zum praktizierten Rechtsterrorismus. Zur Systematik und Genese des militanzaffinen Rechtsextremismus in Deutschland
    in: Sybille Steinbacher (Hg.): Rechte Gewalt in Deutschland. Zum Umgang mit dem Rechtsextremismus in Gesellschaft, Politik und Justiz, Göttingen 2016
  • Die AfD als Herausforderung für die politische Bildung (zus. m. Alexandra Kurth)
    in: Journal für Politische Bildung, Heft 3/2016
  • Digitale Medien und ihre Wirkung auf demokratische Prozesse (zus. m. Marianne Kneuer)
    in: Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft, SH 7/2016
  • Die dunkle Seite des WWW. Rechtsextremismus und Internet (zus. m. Anton Maegerle)
    in: Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft, SH 7/2016
  • Staatenbildung und Staatszerfall; John Locke (zus. m. Dana Ionescu); Franz L. Neumann und Ernst Fraenkel; Karl Marx und Friedrich Engels
    alle in: Rüdiger Voigt (Hg.): Staatsdenken. Zum Stand der Staatstheorie heute, Baden-Baden 2016
  • Die Stasi und der westdeutsche Rechtsterrorismus. Drei Fallstudien
    in: Deutschland Archiv, 15.04. u. 19.04.2016, Online unter www.bpb.de/224836 (Teil 1) und www.bpb.de/224934 (Teil 2)
  • Weltanschauung und Leidenschaft. Überlegungen zu einer integrativen Theorie des Antisemitismus
    in: Charlotte Busch/Martin Gehrlein/Tom David Uhlig (Hg.): Schiefheilungen. Zeitgenössische Betrachtungen über Antisemitismus, Wiesbaden 2016
  • Weltpolitische Hegemonieansprüche
    in: Neue Zürcher Zeitung v. 19.02.2016
  • Wen deklariert die Politikwissenschaft zum Klassiker? Daten und Fakten (zus. m. Walter Reese-Schäfer)
    in: Walter Reese-Schäfer/Samuel Salzborn (Hg.): "Die Stimme des Intellekts ist leise". Klassiker/innen des politischen Denkens abseits des Mainstreams, Baden-Baden 2015
  • Verschwörung, Apokalypse, Systemzerfall. Antisemitische Szenarien in rechtsextremen Medien während der Finanzkrise 2007 (zus. m. Ruben Bögeholz, Stefan Eisen, Silke Hansmann, Julia Kopp u. Benjamin Söchtig)
    in: Jahrbuch für Antisemitismusforschung, Bd. 24/2015
  • No Sovereignty without Freedom. Machiavelli, Hobbes and the Global Order in the Twenty-first Century
    in: Theoria. A Journal of Social and Political Theory, H. 144/2015
  • Mütter des Terrorismus. Frauenrollen und -bilder von RAF und ETA im Vergleich (zus. m. Holger Zapf)
    in: Samuel Salzborn/Holger Zapf (Hg.): Krieg und Frieden. Kulturelle Deutungsmuster, Frankfurt 2015
  • Politische Steuerung und ihre Legitimation: Wie demokratisch ist Naturschutz?
    in: Gudrun Heinrich/Klaus-Dieter Kaiser/Norbert Wiersbinski (Hg.): Naturschutz und Rechtsradikalismus. Gegenwärtige Entwicklungen, Probleme, Abgrenzungen und Steuerungsmöglichkeiten, Bonn 2015
  • Schleichende Transformation zur Diktatur. Ungarns Abschied von der Demokratie
    in: Kritische Justiz. Vierteljahresschrift für Recht und Politik, Heft 1/2015




Letzte Änderung am 18.05.2017