Samuel Salzborn






Antisemitism in Eastern Europe


Hans-Christian Petersen/Samuel Salzborn (eds.):
Antisemitism in Eastern Europe. History and Present in Comparison
Peter Lang: Frankfurt 2010, 245 pages.

Buch bestellen

Europe is expanding - and therewith remembers its historical basis, which was hidden beneath the shadow of the Cold War for a long time. This return of a common history which is mostly narrated as a history of success today, however contains the perception of transnational traditions at the same time which by contrast should give reason for a critical self-reflection. This volume gives an impulse through a comparative examination of the still highly actual forms of antisemitism in Europe. The focus will be on the developments in the countries from the Baltic States to South Eastern Europe, which usually are little known in Western Europe. At the same time, the specifities of antisemitism in Eastern Europe are incorporated in the theoretical insights of antisemitism research, thus filling a gap that has existed until now.

Pressestimmen

"Zur Geschichte und Gegenwart des Antisemitismus in Westeuropa sind zahlreiche Veröffentlichungen erschienen. Nun liegt erstmals ein wissenschaftlicher Sammelband vor, der sich dem Antisemitismus in Osteuropa vom 19. Jahrhundert bis in die jüngste Zeit widmet."
Der Vorwärts

"Standardwerk"
blick nach rechts

"Was diesen Sammelband so wichtig macht, ist nicht allein die mühevolle Sammlung von politikwissenschaftlichen Analysen zu bislang nicht sehr häufig erzählten verschiedenen Geschichten des Antisemitismus, es ist die Analyse-Methoden selbst. Samuel Salzborn und seine Mitstreiter haben ihren Blick psychologisch und kulturwissenschaftlich geschult. Sie haben damit die Schallgrenze einer lediglich am Marxismus orientierten Denkbahn verlassen und sind doch nicht bei der versimplifizierenden Extremismus-Analyse gelandet. Erst so entsteht ein klares Bild vom vollen Umfang der antisemitischen Traditionen und Gefahren in Osteuropa heute."
hagalil.com

"Das Werk liefert eine umfassende und tiefgründige Informationsquelle zum Thema Antisemitismus mit dem Referenzpunkt Osteuropa und bietet einen fundierten Überblick über die Entwicklungen in den einzelnen Ländern dieser Region."
Osteuropa

"In der Zusammenschau liefern die Beiträge einen ebenso breiten wie profunden Überblick über Antisemitismus im östlichen Europa in Geschichte und Gegenwart, der durch die Mischung zwischen Ähnlichkeiten und Eigenheiten dazu anregen sollte, einen neuen Blick auf ‚westeuropäische' Entwicklungen zu werfen […]"
Zeitschrift für Ostmitteleuropa-Forschung

Table of Contents


Klaus-Peter Friedrich
Antisemitism in Poland

Michal Frankl
Antisemitism in Bohemian Lands

Magdalena Marsovszky
Antisemitism in Hungary

Chaim Frank
Antisemitism in Yugoslavia

Svetlana Bogojavlenska
Antisemitism in Latvia

Mordechai Zalkin
Antisemitism in Lithuania

Hans-Christian Petersen
Antisemitism in Russia and in the Soviet Union

Mariana Hausleitner
Antisemitism in Romania

Samuel Salzborn
Antisemitism in Eastern Europe